Strafverteidiger Oberhausen

Anwalt Strafrecht Oberhausen Strafverteidiger Oberhausen

Kostenlose Ersteinschätzung - Termin online vereinbaren

Bewährung im Sexualstrafrecht

Rechtsanwalt Oberhausen Duisburg – Bewährung im Sexualstrafrecht

Eine Strafe wegen Vergewaltigung oder schwerem sexuellen Missbrauch von Kindern, auch bei Ersttätern, werden selten zur Bewährung ausgesetzt. Denn eine Bewährungsstrafe ist gesetzlich nur bei Strafen bis zu maximal 2 Jahren Freiheitsstrafe möglich.

Indes sieht die Vergewaltigung bereits eine Mindeststrafe von 2 Jahren Freiheitsstrafe vor; der schwere sexuelle Missbrauch von Kindern und die sexuelle Nötigung sind jeweils mit einer Mindeststrafe von 1 Jahr Freiheitsstrafe bedroht.

Hingegen bestehen bei einer Verurteilung wegen den Tatvorwürfen sexuelle Nötigung, sexueller Missbrauch von Schutzbefohlenen, (einfacher) sexueller Missbrauch von Kindern, sexueller Missbrauch widerstandsunfähiger Personen sowie Erwerb, Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie je nach Schwere der Ihnen vorgeworfenen Tat gute Möglichkeiten, eine Aussetzung der Freiheitsstrafe zur Bewährung zu erhalten; dies insbesondere dann, wenn Sie zuvor noch nie straffällig geworden sind und das Gericht Ihnen eine positive Sozialprognose attestiert. Regelmäßig setzt eine positive Sozialprognose einen festen inländischen Wohnsitz und Arbeitsplatz sowie soziale, also familiäre und gesellschaftliche Bindungen des Verurteilten voraus.

Setzt das Tatgericht die Freiheitsstrafe zur Bewährung aus, unterstellt es den Verurteilten in aller Regel der Bewährungshilfe; stellt Ihnen also einen Bewährungshelfer an die Seite. Regelmäßig spricht das Tatgericht zudem entsprechende Bewährungsauflagen sowie Weisungen aus und bestimmt die Bewährungszeit; dabei beträgt die Bewährungszeit mindestens 2 und maximal 5 Jahre.

Auflagen und Weisungen verfügt das Tatgericht in einem –ergänzend zum Urteil ergehenden – Bewährungsbeschluss. Auflagen und Weisungen sowie die Dauer der Bewährungszeit kann das Gericht grundsätzlich während der Bewährungszeit modifizieren; gegebenenfalls auch noch ganz aufheben.

Kontaktieren Sie mich für eine kostenfreies unverbindliches Erstgespräch durch Vereinbarung eines Termins auch gern online  im Sexualstrafrecht.

 

Rechtsanwalt Oberhausen Duisburg – Bewährung im Sexualstrafrecht

Verteidigung ist nicht notwendig?

In fast allen Deliktsbereichen gilt, dass etwa 60% alles Verurteilungen auf entscheidende Fehler am Beginn des Verfahrens zurückzuführen sind. Aufgrund unserer langen Erfahrungen wird unsere Beratung und Verteidigung Sie in den meisten Fällen vor einer Verurteilung bzw. weitreichenden Verurteilung schützen.

Die 21-jährige Erfahrung von Strafverteidigungen sowohl als Wahl- als auch als Pflichtverteidiger, ist Garant dafür, dass es keine „bösen Überraschungen“ für den straffällig gewordenen – oder auch unschuldigen! – Mandanten gibt.